Samstag, 24. Oktober 2009

Migräne

Wer braucht denn diese Sch.... Migräne? Für was soll die gut sein?!?
Früher hatte ich an solchen Tagen lediglich starke Kopfschmerzen, jetzt auf meine "alten Tage" wird richtige Migräne draus. Die ganze Nacht habe ich mit mörderischen Kopfschmerzen, Übelkeit und Erbrechen gekämpft. Gegen 13 Uhr heute Mittag habe ich mich dann vom Bett auf die Couch verzogen. Nun wird es dunkel und mein Kopf gibt etwas Ruhe, zum Glück.
Entschuldigt dies Gejammer, aber das musste einfach mal sein.

Kommentare:

  1. Migräne ist echt das mit das schlimmste was es gibt.
    Ich leider seit etwas 25 jahren daran.
    Was mir damals ganz gut geholfen hat, war Akupunktur.
    Und ich muss mit meiner Ernährung aufpassen, kann keinen Wein oder Sekt trinken und bestimmte Käsesorten muss ich auch meiden.
    Ich wünsche gute Besserung.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. oh du arme! gute besserung!
    ich kämpfe seit ner woche mit hartnäckigem husten, aber migräne is noch schlimmer :-(

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, das ist übelst! Triptane helfen - meistens - sehr gut dagegen.
    Gute Besserung und liebe Grüße
    von einer Leidensgenossin,
    Monika
    (seit über 30 Jahren migränegeplagt)

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Mein Sockenzug 2012

Mein Sockenzug 2011

Mein Sockenzug 2010

Mein Sockenzug 2009